Ehemalige Textilfabrik

Einst zur Lebensgrundlage des Waldviertels gehörend, zeugen zahlreiche verfallene und leerstehende strukturelle Überbleibsel vom einstigen Maßstab textiler Produktion. Die technologische Weiterentwicklung sowie globalisierte Fertigung der letzten Jahrzehnte führten zu einem Aussterben dieses Gewerbes. Schließungen vieler dort verorteter Fabriken, Abwanderung sowie Verluste traditioneller Fertigungstechniken folgten. Nach langem Leerstand wird nun die ehemalige Textilfabrik aus ihrem Dornröschenschlaf erweckt. Mittels innovativer Impulse und Instandsetzungen soll neues Leben in die alten Gemäuer kommen.

 

Status: Baustelle
Ort: Hirschbach
Planung: Barbara Reiberger, David Calas
Fotos: Sven Wuttej